Business-Meeting
November 1, 2012

PSD Nürnberg – Volumen verdreifacht

Baufinanzierungsvolumen mit MONTO in vier Jahren verdreifacht

»Durch den Einsatz des Kreditprocessingsystems MONTO in der Baufinanzierung konnte die Produktion im Bereich des Neugeschäftes um den Faktor 3 erhöht werden – und das bei unveränderten Personalressourcen. Wir sehen als wichtigen Wettbewerbsvorteil, dass die Verträge sehr schnell herausgegeben werden können. Auch unsere Mitarbeiter profitieren, denn die Rückfragen zwischen Markt und Marktfolge haben auf Grund der Verbindlichkeit des Systems sehr stark abgenommen. Die Mitarbeiter haben wieder mehr Zeit und Spaß mit den Kunden zu arbeiten, weil das Kreditprocessingsystem MONTO intuitiv bedienbar ist.« Helmut Hollweck, Vorstand, PSD Bank Nürnberg eG
 
Die Fakten: Ausgangspunkt im Jahr 2008 war ein Neu-Volumen in der Immobilienfinanzierung in Höhe von rd. 115 Mio. EUR mit ca. 40 Vollzeit-Mitarbeitern in der Baufi-Bearbeitung. Das Neu-Volumen in 2012 wird über 350 Mio. EUR liegen und das mit unveränderter Personalstärke.
 
Die PSD Bank Nürnberg setzt seit Ende des Jahres 2008 das Kreditprocessingsystem MONTO in Markt und Marktfolge umfänglich ein. Dadurch konnte u.a. Folgendes erreicht werden:
 
Die Motivation für den Einsatz von MONTO lag und liegt in der Möglichkeit effizientere Prozesse zu bedienen, Ressourcen zu sparen und gleichzeitig die Servicequalität und die Verbindlichkeit am Point off Sale zu steigern. Dadurch konnte man sich von Wettbewerbern abheben. Diese Vorteile konnten mit dem herkömmlichen Kernbankensystem nicht gehoben werden und so hat sich die PSD Bank Nürnberg nach einer ergänzenden Systemlösung umgesehen. Dabei waren ein begrenztes Investitionsvolumen und knappe Fachbereichs-Ressourcen zu berücksichtigen. Die damaligen Zielsetzungen können heute uneingeschränkt als erreicht angesehen werden:
 
Um diese Ziele zu realisieren wurde nach der Ausschreibung für den Neukreditprozess – analysiert wurden ausschließlich Standardsoftware, alternative Eigenentwicklung wurde nicht betrachtet – und der Entscheidung zu Gunsten der PRO-DIRECT-FINANCE zunächst die MONTO implementiert und danach schrittweise im Funktionsumfang ausgebaut (z.B. B2C Passivgeschäft). Als ein Erfolgsfaktor ist dabei sicherlich die enge Zusammenarbeit zwischen PSD Nürnberg und P-D-F . Diese Zusammenarbeit wird auch weiterhin als Basis für eine kontinuierliche Weiterentwicklung dienen.

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und den verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten? Möchten Sie mit unseren Anwendungen Ihre Immobilienfinanzierung oder Kreditvergabe optimieren?
Wir beraten Sie gern!

PRO-DIRECT-FINANCE GmbH

Karl-Marx-Allee 90 A - 10243 Berlin

Tel: +49(0)30.5302809-0
Fax: +49(0)30.5302809-790