Hausfassade in einer Großstadt
Juni 16, 2009

Webbasiertes Bausparen

Webbasiertes Bausparen vereinfacht Cross-Selling-Strategien
Das Modul Bausparen – nur drei Schritte zum Angebot

Um die Komplexität des Themas Bausparen zu vereinfachen wurde dasBauspar-Modul von PRO-DIRECT-FINANCE konzipiert und entwickelt. Das Modul ist als internetbasierte Anwendung überall einsetzbar, intuitiv bedienbar und nutzerfreundlich. Die Wünsche des Kunden werden ganz einfach in das Bausparmodul eingegeben und innerhalb kürzester Zeit erzeugt es ein bedarfsgerechtes und unterschriftsreifes Bausparvertragsangebot. Jetzt können dem Kunden also sofort – selbst bei einer Beratung vor Ort – alle erforderlichen Unterlagen ausgedruckt, erläutert und übergeben werden. Die prozessualen  Einsparpotentiale bei der Beantragung, im Hinblick auf die Optimierung der zeitlichen Abläufe und gleichzeitiger Machbarkeitsprüfung, sind also enorm. Das gibt dem Vertrieb, dem Finanzberater oder dem Kundenbetreuer einer Bank ab sofort die Möglichkeit, sich stärker den Bedürfnissen und Wünschen seines Kunden zu widmen.

Das Bauspar-Modul ist vielfältig einsetzbar. So kann es zum Beispiel in die Web-Seiten von Bausparkassen als B2C–Anwendung integriert werden. Deren Endkunden können dann direkt im Servicebereich der Internetseiten ihre eigenen Bausparanträge ausfüllen und sich anschließend schnell und einfach Bausparangebote generieren lassen. Die vom Endkunden eingegebenen Daten stehen den Mitarbeitern der Bausparkasse nach Freigabe automatisch zur Verfügung. Das ermöglicht eine weiterführende Betreuung oder Beratung des Endkunden. Die individuelle Anpassung und Gestaltung der Modul-Oberfläche ist ebenso selbstverständlich, wie das integrierte Hilfe- und Informationskonzept.

Die frei gestaltbaren Texte für Seiten-Hinweise und Hilfetexte lassen es zu, die unternehmenseigene Produktphilosophie im Bauspar-Modulfortzuführen. Aber auch Banken und andere Vermittler von Bausparprodukten profitieren von dem neuen Bausparmodul. Durch nachhaltige Beratungsleistungen stehen diese B2B-Vertriebskanäle für hohe Vertragsabschlussraten. Viele Vermittler wissen aber auch wie aufwendig es ist, über die Immobilienfinanzierungen effektive Renditen zu erzielen. Ab sofort lassen sich Bausparprodukte einfacher vermitteln. Die komplexe Thematik des Bausparens, durch die Vielfältigkeit tariflicher Ausprägungen und deren Berechnungsvariationen, wird mit dem neuen Bauspar-Modul jetzt übersichtlich. Die klare Darstellung von Angeboten und deren Gegenüberstellung nach den wesentlichen Eckzahlen eines Bausparangebots machen die Beratung einfach und profitabel. Auf einen Blick ist zu erkennen, welche Eckzahlen für die Sparphase gelten und wo in der Tilgungsphase des Bauspardarlehens die Ergebnisse zu sehen sind. Ob als Anlageprodukt oder als zukünftiger Finanzierungsbaustein mit Guthaben und Bauspardarlehen ist der Bausparantrag mit dem Bauspar-Modul bestechend einfach und schnell für den Kunden erstellt.

„Bausparen wird weiterhin an Bedeutung zunehmen.“, so Ralf Belitz, Projektleiter bei der PRO-DIRECT-FINANCE. „Somit ist die Integration dieses  Produktes, in seiner vielfältigen Ausgestaltung, für den zukünftigen Erfolg in der Vermittlung von Immobilienfinanzierungen entscheidend. Es wird auf den Systemlösungen der PRO-DIRECT-FINANCE, mit seiner einfachen und schnellen Bedienung, zu einem aktiven Baustein in der Immobilienfinanzierung sowie im Passivgeschäft, z.B. als Sparvertrag“.

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und den verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten? Möchten Sie mit unseren Anwendungen Ihre Immobilienfinanzierung oder Kreditvergabe optimieren?
Wir beraten Sie gern!

PRO-DIRECT-FINANCE GmbH

Karl-Marx-Allee 90 A - 10243 Berlin

Tel: +49(0)30.5302809-0
Fax: +49(0)30.5302809-790