Ausfuellen eines Formulars
Juni 1, 2009

Technologielösung für Cross-Seller

MONTO als Technologielösung für Cross-Seller

Jedes Kreditinstitut oder Vertriebsorganisation bietet seinen Kunden umfassende Finanzdienstleistungen an.  Ganz gleich ob Baufinanzierungen, Versicherungen, Leasing, Bausparen, Investment- oder Immobilienfonds. Hinter einem Angebot eines Finanzspezialisten können dabei beispielsweise die Produkte der Bausparkasse Schwäbisch Hall, einer LBS, BHW oder einer Versicherung stehen. Diese Produkte werden dabei nicht nur über den Arbeitsplatz des Beraters in der Bank sondern auch mobil beim Kunden vor Ort vertrieben. Das verlangt nach IT-Systemen, die die gesamte Produktpalette verfügbar machen und ohne Prozessbrüche eine effektive Kundenberatung und ein aktives Cross-Selling ermöglichen. Die Voraussetzung für effizientes Cross-Selling  schaffen die AKVO- und MONTO Systeme der PRO-DIRECT-FINANCE.

Die als Kernbankensystem zunächst für den Ratenkredit und die Baufinanzierung entwickelte Software erfährt jetzt Erweiterungen wie z. B. für die  Produkte Bausparen und Versicherungen. Der Kundenberater benötigt nur noch einen Internetzugang beim Kunden und erhält sofort den Zugriff auf die entsprechenden Module. Das spart Aufwand und somit Zeit und ermöglicht die Konzentration auf die Kundenberatung. Die PRO-DIRECT-FINANCE hat mit dem Bausparen auf der MONTO bereits eine Lösung geschaffen, die als Stand-alone-Antrag oder als Tilgungsersatzprodukt genutzt wird. Jetzt folgen die Schritte zur Integration baufinanzierungsnaher Versicherungsangebote.

Dank des differenzierten und umfassenden Datenhaushaltes der MONTO-Systeme können die wesentlichen Parameter aus den bereits erfassten Daten gezogen werden. So wird z.B. für eine Hausrat- oder eine Gebäudeversicherung die Beitragsberechnung aus den registrierten Kundenantragsdaten und hinterlegten Klassifizierungen gezogen und mit weiteren Steuerungsparametern genau kalkuliert. Zusammen mit dem Baufinanzierungsangebot wird dem Kundenberater auch das Versicherungsangebot des jeweiligen Produktanbieters berechnet und angezeigt. Das lenkt nicht nur den Blick des Kundenberaters auf die Cross-Selling-Möglichkeit, sondern steigert auch die Beratungskompetenz vor dem Kunden.

Statt mehrfach Berechnungen vornehmen zu müssen und damit Zeit zu verlieren, kann sich der Berater ganz der Gewinnung des Kunden widmen. Der Verkauf mehrerer Produkte mit entsprechenden Erträgen ermöglicht es dem Berater zugleich, z.B. bei dem Ankerprodukt Baufinanzierung Konzessionen zu machen und so ein „unschlagbares“ Angebot zu unterbreiten. Der barwertige Ertrag der gesamten Beratung rückt in den Mittelpunkt. Die gezielten Kombinationsangebote aus den sorgenannten Bereichen können sowohl dem Produktanbieter als auch dem Berater als ein  Alleinstellungsmerkmal im aktuellen Marktumfeld dienlich sein. Die Hinterlegung der Logik und der notwendigen Antragsdokumente wird dabei für den jeweiligen Versicherungspartner des Produktanbieters vorgenommen. Für den Baufinanzierungsantrag erfasste Daten ermöglichen neben Sachversicherungen wie z.B. Hausrat- und Gebäudeversicherungen auch Angebote für standardisierte Risikolebens- und Ratenschutzversicherungen zu erstellen.

Gerade Letzteres ist in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ein wichtiges und gut verkäufliches Ergänzungsprodukt in der Baufinanzierung. Die Ratenschutzvariante zur Kreditabsicherung gegen Einmalzahlung ist dabei ebenso möglich wie die Berechnung mit laufendem Beitrag. Diese Berechnungen kann der Produktanbieter individuell konfigurieren (so kann z.B. gewählt werden, dass immer ein bestimmter Anteil der monatlichen Kreditrate abgesichert wird). Endlich kann der Berater seinen Aufwand minimieren und die Abschlusswahrscheinlichkeit erhöhen. Es ist ihm ab sofort möglich, im finalen Kundengespräch zusammen mit dem Darlehensvertrag alle Versicherungsanträge vorzulegen. Das ist Cross-Selling auf einen Klick, Cross-Selling von „das sollten Sie machen.“ hin zu „das machen wir!“. Einfacher kann es für den Finanzberater nicht sein.

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und den verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten? Möchten Sie mit unseren Anwendungen Ihre Immobilienfinanzierung oder Kreditvergabe optimieren?
Wir beraten Sie gern!

PRO-DIRECT-FINANCE GmbH

Karl-Marx-Allee 90 A - 10243 Berlin

Tel: +49(0)30.5302809-0
Fax: +49(0)30.5302809-790