Banken IT
Juni 13, 2009

Cross Selling

Gerade in der Baufinanzierung wird Cross-Selling an Bedeutung zunehmen.Kunden von Immobilien-Finanzierungen benötigen meist auch Absicherungsprodukte. Das für alle Systemlösungen der PRO-DIRECT-FINANCE zur Verfügung stehende neue Bausparmodul ergänzt die bereits bestehenden Module Konsumentenkredit und Immobilienfinanzierung. Es macht den Weg für den Vertrieb weiterer  innovativer
Produktkombinationen frei. Bietet ein Berater z.B. eine Immobilienfinanzierung an, wird auf Wunsch über den Bereich Cross-Selling (CS) automatisch das Modul Bausparen in den Beratungsprozess integriert. Innerhalb der bereits erfassten Baufinanzierung wird damit auf kürzestem Weg das passende Bausparangebot z.B. für die Zinsabsicherung eines Annuitätendarlehens errechnet. Es wird so in das Angebot integriert, dass zusätzliche Kunden- oder Bonitätseingaben überflüssig sind. In nur wenigen Sekunden kann jetzt eine individuelle und produktübergreifende Finanzierungslösung für den Kunden angeboten werden.Die Einsparpotentiale und Optimierung bei der Beantragung mit gleichzeitiger Machbarkeitsprüfung, sind enorm. Das gibt dem Vertrieb, dem Finanzberater oder dem Kundenbetreuer einer Bank ab sofort die Möglichkeit, sich stärker den Bedürfnissen und Wünschen seines Kunden zu widmen.

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und den verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten? Möchten Sie mit unseren Anwendungen Ihre Immobilienfinanzierung oder Kreditvergabe optimieren?
Wir beraten Sie gern!

PRO-DIRECT-FINANCE GmbH

Karl-Marx-Allee 90 A - 10243 Berlin

Tel: +49(0)30.5302809-0
Fax: +49(0)30.5302809-790